Maria Theresienhochhaus Wels

LUX TOWER Linz
6. Februar 2017
Residenzen auf der Hohen Warte Wien
17. Januar 2017

Pischulti übernahm bei der Sanierung des Maria Theresienhochhauses in Wels die Belüftung des Stiegenhauses und die Neuinstallation der Abluftventilatoren für die WCs/Bäder des Wohnhauses.

 

Technische Details:

Druckbelüftungsanlage Stiegenhaus

  • Installation einer Druckbelüftungsanlage bestehend aus drei Ventilatoren und acht Druckentlastungsklappen für das Stiegenhaus und div. Nebenräume (24 Stockwerke)
  • Gesamt 56.000m³/h

Abluft WC/Bäder:

  • Neu Installation von sechs Stück Abluftventilatoren für die WC und Bäder des Hochhauses.
  • Montage im Dachraum des Hochhauses auf ca. 85 Metern über Grund.
  • Gesamt 9.000m³/h