Telekom Salzburg Fuggerstraße

Telekom Salzburg Alpenstraße 5
26. Januar 2016
voestalpine Stahl – Sekmet 4, Seku 3.1, Pfannenkippstuhl Linz
10. März 2017

Telekom Salzburg Fuggerstraße

In der Telekom Filiale Fuggerstraße mussten aufgrund des zusätzlichen Leistungsbedarfs die bestehende Kälteanlagen für den OES Systemraum und den Gleichrichterraum erneuert werden. Pischulti übernahm den Einbau dreier Direktverdampfer-Klimaschränke mit Direktverdampfer –Rückkühler. Gleichzeitung wurde die Demontage der alten Normklimamodule durchgeführt.

Die neue Kälteanlage besteht aus drei Direktverdampfer-Klimaschränken mit direktem, luftseitigem Free Cooling und drei Direktverdampfer-Kondensatoren. Pischulti installierte außerdem die erforderliche Verrohrung. Die Anlage ist nun rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr in Betrieb.

Die Details zu den Klimaschränken:

Technische Daten je Klimaschrank:

  • Funktionen: Kühlen
  • Kälteleistung gesamt: 37,4kW
  • Raumkonditionen Systemraum: 28°C / 35% r.F.
  • Kältemittel: R410A
  • Kältemittelmenge: 10kg
  • Abmessungen BxTxH: ca. 140 x 94 x 198cm
  • Gewicht: ca. 500kg

Technische Daten je Trockenkühler:

  • Rückkühlleistung gesamt: 47kW
  • Außenkonditionen: 35°C / 40% r.F.
  • Abmessungen LxBxH: ca. 270 x 60 x 130cm
  • Gewicht: ca. 200kg
  • Schalldruckpegel in 10m Entfernung: 30 dB(A)