Produktionsneubau Pollmann Austria GmbH

Qualifiziertes Programm zum Trinkwasser-Hygienetechniker
23. Januar 2019

Pollmann Austria GmbH in Vitis

Wieder einmal freuen wir uns über das in uns gesetzte Vertrauen als verlässlichen Partner wenn es um die Installation von komplexer und innovativer Gebäudetechnik geht.

Für den Produktionsneubau des Automobilzulieferers Pollmann Austria GmbH in Vitis, Niederösterreich, hat uns die Firma Peneder mit der Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Druckluftanlagen beauftragt. Auf über 7.000 m2 entstehen modernste Büro-, Lager und Produktionsflächen.

Für die Lüftungsanlage werden vier Lüftungsgeräte mit einer Luftleistung von ca. 97.000 m³/h installiert, wobei das Produktionslüftungsgerät über eine Luftleistung von 80.000 m³/h verfügt.

In der Druckluftanlage werden zwei Kompressoren mit je 13,48 m³/min bei 7,0 bar Betriebsdruck und ein 3.000 l Druckluftspeicher zur Verfügung stehen.

Für die Heizungs- und Kälteanlage werden drei Wasser- Wasser Kältemaschinen mit einer Heizleistung von ca. 550 kW und einer Kälteleistung von ca. 430 kW in Verbindung mit einem 740 kW großen Rückkühler mit adiabatischer Kühlung installiert. Die Heizung im Produktionsneubau erfolgt über eine Industriefußbodenheizung im Erdgeschoss, eine Fußbodenheizung in den Nassräumen, Lüftungsgeräte, Heizlüfter und vollflächig durchflossene Deckenstrahlplatten. Die Klimatisierung der Räume übernehmen die Lüftungsgeräte bzw. die Deckenstrahlplatten. Zusätzlich wird auf ca. 6.500 m² eine Dachentwässerung mittels Unterdrucksystem installiert.