Bürohaus Franzosengraben

Pischulti konnte bei diesem Projekt die Expertise im Bereich HKLS einbringen.

Technische Details:

  • 320 kW Kälteleistung über luftgekühlte Kältemaschine am Dach; Kälteabgabe über 4-Leiter Fancoils, 4-leiter Deckenkassettengeräte und Lüftungsgeräte
  • Splitklimaanlage für Serverraumkühlung
  • 300 kW Fernwärme Primärübergabestation, welche seitens der Fa. Pischulti geliefert wurde; Wärmeabgabe über 4-Leiterfancoils, 4-Leiter Deckenkassettengeräte und Heizkörper
  • Nasszelleninstallation mit exklusiver Sanitärausstattung und Waschtischplatten von Helopal; Hydrantenanlage gemäß TRVB F128
  • Be- und Entlüftung des gesamten Gebäudes inkl. Kantine
  • Brandentrauchung der Garage gemäß Önorm H6029
  • Gebäudeautomatisation über DDC
Scroll to Top

Die wesentliche Beteiligung an der oberösterreichischen Mess- und Regeltechnik-Firma NIC Building Systems GmbH ermöglicht es uns, auch funktionelle Gesamtlösungen anzubieten und damit auch ein kompetenter Partner für die Technik der Zukunft zu sein.