VAZ Luftenberg

Die Volksschule und die Neue Mittelschule in Luftenberg wachsen zusammen. Im Zeitraum Juni 2016 bis Oktober 2017, aufgeteilt auf drei Bauphasen, entsteht der neu errichtete Verbindungsbau. Dort wird sich ein Veranstaltungszentrum mit einem großen, sowie einem zweiten etwas kleineren Veranstaltungssaal und einem Probensaal für die Marktmusik Luftenberg befinden.
Die Firma Ing. Pischulti GmbH ist beauftragt mit der teilweisen Sanierung im Altbestand und dem Neubau der Gewerke Heizung, Klima, Sanitär und Lüftung.

Technische Details:

  • Fernwärmeübergabestation ca. 600kW
  • Wärmeübergabe erfolgt über Fußbodenheizung und Heizkörper
  • 2 luftgekühlte Kältemaschinen mit jeweils 50kW
  • 2 Technikzentralen
  • 4 Lüftungsgeräte mit einem Gesamtvolumenstrom von 20.000m³/h
Scroll to Top

Die wesentliche Beteiligung an der oberösterreichischen Mess- und Regeltechnik-Firma NIC Building Systems GmbH ermöglicht es uns, auch funktionelle Gesamtlösungen anzubieten und damit auch ein kompetenter Partner für die Technik der Zukunft zu sein.